Die Technologie

Technologie e-powered by BOSCH

Wie die Marke ZEMO steht BOSCH für Ingenieurskunst made in Germany. Längst sind die Antriebseinheiten bei E-Bikes weltweit zum Standard in der Oberklasse geworden. Mit einem komplett überarbeiteten Konzept aus Motor, Akku und Display setzt BOSCH in puncto Technik wie Design einmal mehr hohe Maßstäbe.

e-powered by BOSCH

    Feinfühliger Vortrieb

    Im Herzen des ZEMO entfaltet der neue BOSCH-Mittelmotor seine imponierende Kraft. Harmonisch und unaufdringlich arbeitet der Antrieb der Active Line, dynamisch und kraftvoll das Aggregat der Performance Line. Ob komfortabel oder sportlich, in ihren herausragenden Eigenschaften unterscheiden sich die beiden 250-Watt-Motoren nicht. Mit über 1000 Messungen pro Sekunde sorgen drei Sensoren für eine jederzeit perfekte Trittunterstützung im Rahmen der vier optimal auf die Bedürfnisse abgestimmten Fahrmodi. Aufsehenerregend präsentiert sich die intelligente Schalterkennung, die neben geschmeidigen Gangwechseln gleichzeitig die Antriebs- und Schaltkomponenten schont.

      Extreme Ausdauer

      Eindrucksvoll vereint das neue BOSCH-Konzept außergewöhnliches Fahrgefühl mit maximaler Reichweite. Zusätzliche Pedalkraft für 175 km (ZEMO SPORT) bzw. 190 km (ZEMO Comfort) hält der 400-Wattstunden-Akku bereit. Neben seiner überzeugenden Ausdauerleistung glänzt die Batterie-Einheit mit Leichtigkeit, Langlebigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Blitzschnell ausgebaut, kann der Akku extern oder jetzt auch über die Ladebuchse  direkt am Rad geladen werden. Egal wo die nur maximal 2,6 Kilogramm schwere Batterie mit neuer Kraft versorgt wird, über das kompakte Ladegerät erfolgt das Aufladen in kürzester Zeit. Bereits nach 1,5 Stunden ist der Akku wieder bei 50 Prozent Leistung – so kann auch bei einer kurzen Rast schnell einmal zusätzliche Power nachgetankt werden.

        Durchdachtes Design

        Dank der edlen wie funktionalen Formen sicherte sich BOSCH für das neue Antriebskonzept bereits 2013 den begehrten Red Dot Design Award. Bis ins letzte Detail durchdacht, überzeugen die einzelnen Komponenten auch in der Praxis. Durch seinen tiefen Schwerpunkt im Zentrum des Rahmendreiecks sorgt der spritzwassergeschützte Motor für zusätzliche Stabilität. Akku und Bedienelemente glänzen neben ihrer außergewöhnlichen Benutzerfreundlichkeit mit besonderer Ästhetik und wertiger Haptik. Integriert in das ganzheitliche Design des ZEMO wird ein geschlossenes System geschaffen, das in dieser Form außergewöhnlich ist.