ZEMO Smart App

Mehr Sicherheit, mehr Fahrspaß, mehr E-Bike – mit der ZEMO SMART APP

Mit dem bereits in allen aktuellen ZEMOs integriertem GPS-Modul, der kostenlosen ZEMO Smart-APP und dem optional erhältlichen Datenpaket eröffnet sich ZEMO Besitzern ein E-Bike-Erlebnis der neusten Generation.

Modernster Diebstahlschutz, innovative Tracking- und Navigationsfunktionen und die integrierte Historie, über die zurückliegende Wartungsarbeiten und andere Ereignisse abgerufen werden können, machen das E-Bike fahren noch angenehmer und sicherer. Strecken können dabei nicht nur im Fahrtenbuch festgehalten, sondern via Social-Media-Anbindung direkt mit Freunden geteilt werden.


Ein E-Bike-Erlebnis der neuesten Generation

Mit der ZEMO SMART APP bewegen sich ZEMO
Besitzer am Puls der Zeit. Verbunden mit dem
integrierten GPS-Modul bietet die Smartphone-App
einen Diebstahlschutz der neusten Generation sowie
durchdachte Tracking- und Navigationsfunktionen
 

Live-Tracking & Navigation

Dank der ZEMO SMART APP sind Fahrerinnen
und Fahrer über die Position des eigenen E-Bikes
jederzeit informiert. Über das integrierte Fahrtenbuch können gefahrene Strecken abgerufen und mit Freunden geteilt werden.

Innovativer Diebstahlschutz

Über die App können schnell und einfach sogenannte Geofences eingerichtet werden. Bewegt sich das ZEMO aus dem vordefi nierten Bereich, wird der Besitzer sofort benachrichtigt. Zusammen mit dem leistungsstarken ABUS Schloss entsteht ein Diebstahlschutz, der Hard- und Software vereint.

Installation

Laden Sie die kostenlose ZEMO SMART APP für ihr Smartphone im jeweiligen App Store herunter.

Für Android-Handys im Google Play Store

Für iPhones im iTunes App Store


ZEMO SMART APP als Demoversion

Für Nutzer ohne intelligentes ZEMO E-Bike ist eine Demoversion der ZEMO SMART APP verfügbar. Sie bietet einen Überblick über die verfügbaren Möglichkeiten. Einige Funktionen sind jedoch Besitzern eines ZEMO vorbehalten. Für die Nutzung öffnen Sie die ZEMO SMART APP, klicken Sie auf "Mit Ihrem Konto einloggen" und dann oben rechts in der App auf "DEMO".

1. Aktivierung der Smart-App

  1. Öffnen Sie Ihre ZEMO Smart-App und tippen Sie auf 'Account erstellen' (A1).
  2. Geben Sie eine E-Mail-Adresse ein und wählen Sie ein Passwort (A2).
  3. Geben Sie Ihre personenbezogenen Daten ein (A3).
  4. Ihr Konto ist bereit (A4).
  5. Tippen Sie auf 'Fahrrad registrieren' (A5)
  6. Geben Sie Ihren IMEI-Code und die Rahmennummer ein, oder scannen Sie sie (A6).
  7. Ihr persönliches Konto ist jetzt mit Ihrem Fahrrad verknüpft

Wenn Sie diese Schritte abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. 

1.1 Loggen Sie sich mit einem vorhandenen Konto ein

  1. Öffnen Sie Ihre ZEMO Smart-App und tippen Sie auf 'Mit Ihrem Konto einloggen' (Siehe A1 auf der vorherigen Seite).
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, und tippen Sie dann auf 'Einloggen'.

1.2 Loggen Sie sich mit einem sozialen medien-konto ein

  1. Öffnen Sie Ihre ZEMO Smart-App und tippen Sie auf Facebook oder Google+ (Siehe A1 auf der vorherigen Seite).
  2. Geben Sie Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein. Ihr Konto ist bereit. Sie können Ihr Fahrrad jetzt registrieren.

2. Der startbildschirm

  1. Nach dem Einloggen erscheint der Startbildschirm.
  2. Sie sehen den aktuellen Standort Ihres Fahrrads im Verhältnis zu Ihrem eigenen Standort. Tippen Sie auf 'Mein Fahrrad auf der Karte anzeigen', um Ihr Fahrrad und Ihren eigenen Standort zu sehen (A1).
  3. Sehen Sie sich den heutigen Verlauf Ihres Fahrrads an. Tippen Sie auf 'Verlauf anzeigen', um verschiedene Zeiträume zu sehen (A1).
  4. Sehen Sie sich Ihre Geozäune an. Tippen Sie auf 'Neuen Geozaun hinzufügen' an, um einen neuen Geozaun zu erstellen. Tippen Sie auf 'Alle Geozäune anzeigen', um alle hinzugefügten Geozäune zu verwalten (A2).
  5. Teilen Sie Ihr Fahrrad mit Freunden und Familie. Tippen Sie auf das Plus, um neue Nutzer zuzulassen (A2).
  6. Verwalten Sie Ihr Fahrrad. Sehen Sie sich die Details Ihres Fahrrads an. Richten Sie Benachrichtigungen ein, finden Sie Ihren nächsten Markenhändler oder besuchen Sie das Service-Desk. Im nächsten Absatz geht es um genauere Details zu den allgemeinen Optionen (A3).

 Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Informationen über die allgemeinen Optionen.

3. allgemein

  1. Im Menü 'Einstellungen' können Sie auf verschiedene interne und externe Seiten zugreifen:

    Fahrraddetails
    Bearbeiten Sie den Namen Ihres Fahrrads, das Foto oder fügen Sie Ihrer App eine Farbvariante hinzu (A1, A2).

    Mitteilungen
    Erhalten Sie Benachrichtigungen für verschiedene Ereignisse, die Ihr Fahrrad betreffen. Sie können die Benachrichtigungen ein- oder ausschalten, indem Sie auf 'Benachrichtigungen' tippen. Sie erhalten Benachrichtigungen per Push-Benachrichtigung auf dem Bildschirm Ihres Smartphones.

    Sie erhalten eine optionale Benachrichtigung, wenn sich jemand an Ihrem Fahrrad zu schaffen macht, wenn es schneller als 50km/h fährt, wenn es zwei Tage lang nicht angemeldet wurde, wenn eine Wartung fällig ist, wenn es auflädt oder wenn der Akkustand niedrig ist (A3).

    Service
    Über 'Service' gelangen Sie zum Helpdesk-Portal. Hier hat der Kunde Zugriff auf häufig gestellte Fragen und kann den Support kontaktieren. Der Support setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung.

    Suchen Sie Ihren Händler
    Über 'Finden Sie einen Händler' werden Sie zu einer Zemo-Website mit einer Postleitzahlensuche weitergeleitet, um den oder die nächsten Händler in der Gegend zu finden.

4. das hauptmenü

Tippen Sie auf das Menüsymbol oben links im Bildschirm, um zum Hauptmenü zu gelangen.  Das Hauptmenü ist ähnliche wie die Funktionen im Startmenü aufgebaut.

  1. Wählen Sie eines der Fahrräder, die Sie der App hinzugefügt haben.
  2. Gehen Sie zum Startbildschirm.
  3. Sie sehen den aktuellen Standort Ihres Fahrrads im Verhältnis zu Ihrem eigenen Standort.
  4. Sehen Sie sich den Verlauf Ihres Fahrrads auf der Karte in verschiedenen Zeiträumen an.
  5. Fügen Sie Geozäune hinzu, um Ihr Fahrrad zu sichern oder Ihre vorhandenen Geozäune zu verwalten.
  6. Teilen Sie Ihr Fahrrad mit Freunden und Familie.
  7. Bearbeiten Sie Ihr Profil und fügen Sie ein persönliches Foto hinzu oder ändern Sie Ihre Adressen.
  8. Fügen Sie Ihrer App ein neues Fahrrad hinzu.
  9. Melden Sie sich von der Zemo-App ab.

 

Im nächsten Kapitel geht es um genauere Details zu den obengenannten Optionen.

 

5. menüoptionen für die spezifikationen

  1. Fahrrad wählen
    Tippen Sie im Hauptmenü auf 'Fahrrad wählen', um Ihr Fahrrad zu verwalten. Tippen Sie auf das weiße Plus, um ein neues Fahrrad hinzuzufügen. Sie haben bereits mehrere Fahrräder hinzugefügt? Wischen Sie nach links, um ein weiteres Fahrrad auszuwählen (oder zu löschen) (A1).

 

  1. Standort
    Sehen Sie sich den aktuellen Standort Ihres Fahrrads an. Tippen Sie auf den schwarzen Z-Punkt, um Ihr Fahrrad zu vergrößern. Sie sehen nicht nur den Standort Ihres Fahrrads, sondern auch Ihren eigenen (Ihr Smartphone). Tippen Sie auf 'Mein Fahrrad auf der Karte anzeigen', um Ihr Fahrrad zu navigieren. Unten rechts in der Ecke können Sie eine Karte Ihrer Wahl aussuchen: Standard oder Satellit (A2).

 

  1. Fahrrad-Historie
    Erfahren Sie mehr über den Fahrtenverlauf für Ihre Fahrrad über verschiedene Zeiträume hinweg: heute, gestern, die vorherige Woche oder einen eigenen Zeitraum. Die schwarze Linie auf der Karte zeigt Ihre Fahrt. Tippen Sie auf die schwarzen Bälle auf der Linie, um Informationen über die Geschwindigkeit und die Zeit für einen bestimmten Punkt in Ihrem Fahrtenverlauf zu erhalten (A3).

     
  2. Geozäune
    Lassen Sie sich Ihre Geozäune anzeigen oder erstellen Sie neue. Tippen Sie auf das weiße Plus, um einen neuen Geozaun hinzuzufügen. Vergrößern Sie die Karte und wählen Sie einen Ort für Ihren Geozaun. Halten Sie Ihren Finger auf der Karte, bis ein grauer Radius erscheint. Sie können den Radius vergrößern und verkleinern, indem Sie nach links oder rechts wischen. Wenn Sie eine bestimmte Adresse einzäunen möchten, dann können Sie auf die Lupe oben rechts tippen, um die Adresse zu suchen.
     
  3. Geteilt mit
    Sie können andere einladen, auf den Verlauf Ihres Fahrrads, den Standort, Benachrichtigungen zuzugreifen und eigene Geozäune zu erstellen. Tippen Sie auf 'Neuen Nutzer hinzufügen', tragen Sie die E-Mail-Adresse des neuen Nutzers ein und tippen Sie auf 'Nutzer hinzufügen'. Der neue Nutzer erhält eine Bestätigung per E-Mail.

     
  4. Mein Profil
    Bearbeiten Sie Ihr Profil. Passen Sie Namen, Adresse und Telefonnummer an. Wählen Sie ein persönliches Foto und passen Sie es jederzeit an.

     
  5. Neues Fahrrad hinzufügen
    In Ihrer eigenen Zemo Bike-App können Sie mehrere Fahrräder hinzufügen. Scannen Sie den IMEI-Code und die Rahmennummer oder geben Sie sie ein, und das Fahrrad wird Ihrem Konto hinzugefügt.
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers