ZEMO GPS & SMART APP 2.0

Moderner Diebstahlschutz, maximale Fahrsicherheit und vieles mehr

Wie bei Design und Produktion so setzt ZEMO auch bei GPS- und App-Technologie auf deutsche Entwicklungsarbeit. Technisch herausragend und doch ganz einfach zu bedienen, entsteht nach einmaliger Aktivierung ein echter Mehrwert.

Ist das ZEMO geparkt und der Diebstahlschutz aktiviert, meldet die ZEMO Smart App 2.0, wenn das E-Bike bewegt wird. Gleichzeitig kann der Standort live auf der Karte verfolgt werden. Dazu verfügt das System über einen Unfallalarm, der bei Sensormessungen, die auf einen Sturz hindeuten, sofort einen Notruf auslöst.

CrashSensor powered by AXA WayGuard

Als einer der ersten E-Bike-Hersteller setzt ZEMO den WayGuard von AXA in Kombination mit einem integrierten CrashSensor ein. Das in jedem ZEMO bereits serienmäßig verbaute GPS-Modul registriert eine potenzielle Unfallsituation und löst einen entsprechenden Notfall-Prozess aus.

Starkes Abbremsen, Seitenlage oder ein plötzliches Absinken der Geschwindigkeit auf null können auf einen Sturz hindeuten. Sofort wird die 24 Stunden besetzte WayGuard-Leitstelle kontaktiert. Im Ernstfall werden von hier die GPS-Daten an die nächstgelegenen Einsatzkräfte weitergegeben. So ist nach einem Sturz schnellstmögliche und punktgenaue Hilfe jederzeit sichergestellt.

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT

Rahmenform